MENU Schliessen

Aktuelle Ausgabe
505

Gastkommentar

Gastkommentar

Die digitalen Möglichkeiten werden nicht ausgeschöpft

Das Kino brauchte mehr als 20 Jahre, um seinen Platz am Himmel der Künste einzunehmen, indem es seine technischen Voraussetzungen mit ebenso kraftvollen wie vielversprechenden, auf der Kunst der Montage beruhenden Erzählformen verband. Im Lauf der ersten, reichlich verrückten Jahre mussten die Filmschaffenden sich von Reflexen, Rezepten und Verfahren lösen, wie sie in der Malerei, der Fotografie und dem Theater vorherrschten. Nach einer Phase des Belächeltwerdens durch die besseren Kreise wurde das...


Weiterlesen    
Ulrich Fischer, Experte für interaktive Medien, Gründer von Memoways

Abonnieren Sie!

Tarife

Interessieren Sie sich für den Schweizer Film?