MENU Schliessen

Aktuelle Ausgabe
507

Gastkommentar

Gastkommentar

Der Spielfilm, Sorgenkind des Schweizer Films?

Pascal Blum

Filmredaktor Tages-Anzeiger

Aus den letzten zwei Jahren fallen mir vier beeindruckende Schweizer Spielfilme ein. Alle stammen von RegisseurInnen, die um 1980 geboren wurden: «Sarah joue un loup-garou» von Katharina Wyss, «Dene wos guet geit» von Cyril Schäublin, «Ceux qui travaillent» von Antoine Russbach (alles Debüts) und «Der Unschuldige» von Simon Jaquemet (ein Zweitling).

Ist das wenig? Oder reicht...


Weiterlesen    
Pascal Blum / Pascal Gavillet

Abonnieren Sie!

Tarife

Interessieren Sie sich für den Schweizer Film?