MENU Schliessen

Die Absagen und Schliessungen wegen Corona

Medienmitteilungen
17. März 2020

Annulationen und Schliessungen wegen der Coronavirus-Epidemie folgen Schlag auf Schlag. Hier eine - fortlaufend aktualisierte - Liste mit Absagen bei Festivals, weiteren Film-Veranstaltungen sowie von Kino-Schliessungen.  

- Auch die Kinos in der Deutschschweiz und der Romandie schliessen eins ums andere. Bald dürften sämtliche Spielstätten geschlossen sein. 

- Visions du Réel: Die 51. Augabe wird online stattfinden. Das Programm und die Zeiträume für Online-Filme werden am 30 März bekannt gegeben.

- Jugendfilmtage (25.-29. März in Zürich). Die Leiterinnen erwägen eine digitale Ausgabe. 

- Tessiner Kinos schliessen: Die Tessiner Regierung ruft bis am 29. März den Notstand aus. Sämtliche Kinos müssen schliessen. Von der Schliessung ab 12. März sind auch Theater, Schwimmbäder, Diskotheken oder Sportzentren im Kanton betroffen. 

- Zoomz Kinderfilmfest (17. bis 21. März im Bourbaki Luzern). 

- Schweizer Filmpreis: Das Bundesamt für Kultur (BAK) und seine Partner verzichten auf die Verleihung des Schweizer Filmpreises am 27. März in Zürich.  Auch die «Woche der Nominierten», die in der Woche vom 23. bis 29. März geplant war, findet nicht statt. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Schweizer Filmpreises 2020 werden am Montag, 23. März 2020, durch das BAK bekanntgegeben. Überreicht werden die Preise an einer Veranstaltung im Rahmen des Filmfestivals Locarno. Die SRG SSR wird am 27. März auf ihren Sendern ein Sonderprogramm zum Schweizer Filmpreis ausstrahlen.

- L'immagine e la parola (28./29. März), der Frühjahrsevent des Locarno Film Festival.

- Internationales Filmfestival Freiburg FIFF (20. bis 28. März): Alternativ findet die Ausgabe «34 einhalb» statt. Im Rahmen von anderen Festivals, online oder über das Fernsehen werden Teile des Programms zu sehen sein.

- Das Internationale Festival und Forum für Menschenrechte FIFDH (6.-15. März ).  

- Rencontres 7e Art Lausanne (4.-8. März)

 

 

Interessieren Sie sich für den Schweizer Film?

Abonnieren Sie!

Tarife